Umlaute

Hallo, ich brauche dringenst einen Lösungsweg, um ß zu ss, Ä zu AE umzuwandeln.

… diese Lösung hilft in dem Falle nichts, da sie mit CONVERTSTR arbeitet und to/from die gleiche Länge haben müssen. Aber Ä = AE

So kann 's geh’n:UmlauteUmsetzen(Text : Text[250]) TextNeu : Text[250] FOR i := 1 TO STRLEN(Text) DO BEGIN j := j + 1; CASE Text[i] OF 'ä': BEGIN TextNeu[j] := 'a'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'ö': BEGIN TextNeu[j] := 'o'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'ü': BEGIN TextNeu[j] := 'u'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'Ä': BEGIN TextNeu[j] := 'A'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'Ö': BEGIN TextNeu[j] := 'O'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'Ü': BEGIN TextNeu[j] := 'U'; j := j + 1; TextNeu[j] := 'e'; END; 'ß': BEGIN TextNeu[j] := 's'; j := j + 1; TextNeu[j] := 's'; END; ELSE TextNeu[j] := Text[i]; END; END; Geht sicher auch “schöner” … Grundsätzliches Problem: Der Text wird länger und “passt” nach der Umsetzung nicht mehr [B)] Gruß, Jörg

Hallo Jörg, ob schön oder nicht schön - das ist hier nicht die Frage. Hauptsache, die Lösung paßt - danke.