Table of Tables???

Hallo Gemeinde, Ich versuche im Navision gerade etwas, was ich beim Clippern in alten Jahren unter Precompiler erfolgreich hinbekommen habe. Ich möchte in ein Textfeld einer Tabelle (IndirektFeld) einen String der Form ‘table.field’ hinterlegen (z.B.: Artikel.“Anzahl pro Palette”). Dieses Feld möchte ich in einer Form auslesen und mir den hinterlegten Wert holen. Natürlich kann auch eine andere Tabelle mit einem anderen Feld hinterlegt sein und somit kann ich vorweg keine Record- Variable anlegen. Gibt es im Navision eine Tabelle, in der alle Tabellen stehen? Ich stelle mir das so vor: VAR tTable,tFeld = Text[250] // MeineTabelle.IndirektFeld >>> beinhaltet als TextTablle mit Feld tTable := COPYSTR(IndirektFeld, 1, STRPOS(IndirektFeld, ‘.’) - 1); tFeld := COPYSTR(IndirektFeld, STRPOS(IndirektFeld, ‘.’) + 1,STRLEN(IndirektFeld) - STRPOS(IndirektFeld, ‘.’)); TableOfTables.RESET; TableOfTables.FILTER(TableNames, tTable); IF TableOfTables.FIND(’-’) THEN BEGIN __ ??? __rTable.RESET; __rTable.SETFILTER(tFeld, ); __rTable.FIND(’-’); __: END; Kann mir ein gefuchster Navi-Frontkämpfer einen Geheimtip mit auf den Weg geben, so dass ich Nachts wieder schlafen kann? Bis demnächst, Sven. Sven Klawitter

Leider kann dieses in Navision nicht. Tabellen und Felder sind nur wahrend des Entwurf zu definieren. Und nur durch das Einfuhren der Namen. Wir haben alles versucht um einer index basierte Referenz zu machen, doch keiner gefunden. Moeglich einzele Weg koennte durch Anruf ueber ODBC (von C/AL aus) sein, aber bekommte rasch viel zu komplex und ist nicht weiter entwickelt. John