objectbaum und andere faq und hilfen ?

hallo, ich suche nach einer art objektbaum in dem alle funktionen, ereignisse etc von navi-objekten hierarchisch und am besten bildlich gezeigt werden … desweiteren … gibt es irgendwo faq oder so zu navision ? der designerguide ist mehr was für wackelige tische, die unterlagen von seminaren zu oberflächlich, die hilfe erinnert mich an die dokumentation von ms zur entfernung des ie aus windows und die bücher die ich bisher gefunden haben beschäftigen sich zu wenig mit programierung als mit enduserfragen … thx alex *** quack ***

*g genau das hab ich erwartet und werd ich wohl auch machen … ok ich finde die doku / hilfe schlecht wenn man dokus wie für delphi etc. gewohnt ist … *** quack ***

Neu zu Navision? Vielen sind hiermit (Objektbaum) angefangen, wenigen (keinen?) haben es vollendet. Navision ist keiner algemeiner Entwicklungsumgebung (wie Delphi), es ist ein komplettes Program mit beschraenkter Programmier moeglichkeit. Zum Vergeleich: Was wird das Antwort sein, wann Sie Microsoft fragen “um objektbaum in dem alle funktionen, ereignisse etc von” Word abbgebildet sind? Wann man etwas mehr erfahrung bekommen hat, bemirkt man das die existierende Docus von Navision nicht hervorragend sind, aber bestimmt ausreichend. John

Im Gegensatz zu Word oder Delphi macht ein Objektbaum in Navision relativ wenig Sinn. Ganz einfach aus dem Grund, weil Navision nicht objektorientiert sondern prozedural aufgebaut ist.

quote:


Originally posted by John Tegelaar: Was wird das Antwort sein, wann Sie Microsoft fragen “um objektbaum in dem alle funktionen, ereignisse etc von” Word abbgebildet sind?


VBAWRD9.CHM → Microsoft Word Visual Basic Reference → Microsoft Word Objects With best regards from Switzerland Marcus Fabian

mmmh ich denke man sollte nicht so drauf rumreiten … delphi ist auch nicht rein objektorientiert aber hat trotzdem einen objektbaum … will damit nur sagen daß ich eine art baum suche … naja ich denk mal jeder weiß was ich meine … *** quack ***

quote:


naja ich denk mal jeder weiß was ich meine …


Nicht unbedingt: Du denkst vermutlich an (nennen wir’s mal) eine “grafische Struktur”, die Dir aufzeigt, welche Codeunits und Prozeduren in welcher Reihenfolge aufgerufen werden, wenn Du einen Verkaufsauftrag fakturierst. Richtig? Nein, sowas gibt’s in der Dokumentation nicht. Die meistgehörte Begründung, wieso dem so ist lautet: “Wir wollen Otto Normalverbraucher möglichst davon abhalten an Codeunit 80 und ähnlichen Kernfunktionen herumzubasteln. Wer es entgegen unseren Empfehlungen dennoch tut, soll sich durch diese Codeunit durchkämpfen.” Was Du zur Verfügung hast, ist die Hilfe, die recht gut alle einzelnen Funktionen, Trigger und Statements erklärt sowie natürlich den Source-Code, der sich für einen alten Delphi-Crack ohnehin wie klartext lesen lässt, oder? Tschüss Marcus With best regards from Switzerland Marcus Fabian