Drucken aus NAVISION 3.70

Hallo, wenn wir umfangreiche Druckaufträge(Barcode…) aus NAVISION über einen Drucker drucken, der auf einem Printerserver definiert ist, dann belastet der lokale Druckspooldienst von WINDOWS den Client-PC mit 99%. Die weitere Druckaufbereitung in der NAVISION-Anwendung geht dann sehr langsam. Wenn die Aufbereitung über einen lokalen Drucker machen, dann läuft alles normal. Hat jemand Erfahrungen mit umfangreichen Druckaufträgen aus NAVISION ?

Kann es sein dass Du auch einen HP Drucker ausdruckst? Dort machen die Druckertreiber in Verbindung mit dem Virenscanner manchmal ziemlichen Stress, da der Treiber irre mengen an Dateien temporär generiert. Als Tipp: Schalt mal den Virenscanner temporär ab - Falls das die Lösung bringt, hilft es das Spoolerverzeichnis aus dem Scan ausschließen (winnt\system32\spool) Ein paar Barcodes machen sicherlich nicht den außergewöhnlich großen Datenumfang aus. Habe einmal etwa 20.000 Seiten ausgedruckt, auch das lief problemlos (auch wenn mir die nachfolgende Wandlung in ein PDF schiefgelaufen ist)