Vorbelegung von Filterfields bei SubformTable

Hallo Gemeinde, ich habe mal wieder eine Nuß zu knacken. Ich versuche in einer Form in Abhängigkeit des aktuellen Datensatzes Filterkriterien für Flowfields an die darunterliegende Subform zu übergeben. Konkret: - FormTable: Lagerort - SubformTable: Artikel Ziel: Zeige nur die Artikel des aktuellen Lagerortes, die einen Lagerbestand ungleich 0 haben. Ansatz: Übergebe Lagerortcode in Subform(Artikel.Lagerortfilter) und setze Subform(Artikel.Datumsfilter) auf TODAY; Subform(Artikel.CALCFIELDS(Lagerbestand)); Filter in Subform: Artikel.Lagerbestand <> 0 Zum Geier nochmal, das muß doch irgendwie gehen? Oder? Bye Sven. Sven Klawitter

Hallo Sven, den Datumsfilter kannst Du weglassen - er hat keine Auswirkung auf die Berechnung des Lagerbestandes. Wenn der Lagerbestand in der Subform angezeigt wird, dann ist auch der Calcfields überflüssig. Mit folgendem SubformLink sollte es klappen: Lagerortfilter=FIELD(Code),Lagerbestand=FILTER(<>0)