MAPI Problem

Hallo! Ich “versuche” derzeit eine Diplomarbeit über das Thema Ebusiness mit Navision/BizTalk zu schreiben. Bis jetzt habe ich zwei Systeme derartig konfiguriert, dass man Dokumente zwischen 2 Clients senden und empfangen kann. Nun wollte ich einmal die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren, dann kommt eine Fehlermeldung vom NAS beim Empfang von Dokumenten: “This message is for C/AL Programmers: The call to member SignOn failed. MAPISession returned the following message: Login has failed.” Das Dokument wird allerdings in den Client weitergegeben. Ich benutze alle Nav.Komponenten der Version 3.60 DE, Win2k SP4, BizTalk Dev. 2002. Der User, der den NAS ausführt, ist als Superuser in Navision eingerichtet, auf den DB-Server greife ich mit Datenbank Authentifizierung zu. Hat jemad eine Idee, wie es funktionieren könnte? Vielen Dank im Voraus! Christian Harms

folgst du bei deiner einrichtung irgendeiner schulungsunterlage ? ich frage nur weil 3.6 nicht unbedingt kompatibel mit den aktuellen versionen der mapi schnittstelle etc. ist … welche mapi-objekt-version nutzt du den ?

Hallo, ich habe leider nur die Software zur Verfügung, die ich von meiner Fachhochschule zur Verfügung gestellt bekommen habe. Dort ist das Thema auch ganz neu, so dass ich unglücklicherweise auch auf keinerlei Support zurückgreifen kann. Auch folge ich keiner Schulungsunterlage bei der Einrichtung. Wenn es sowas jedoch gibt und Du vielleicht etwas darüber hast (gerne auch über alle anderen Themenbereiche von Navision, z.B. den Appl.Server u.ä., aber auch speziell die BizTalk Geschichte, Windows Server Einrichtung etc.), würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Du mir etwas mailen könntest! Ich habe leider nicht so viel Ahnung von der technischen Seite, wie bekomme ich denn raus, was für eine mapi-objekt-version ich benutze? Es befindet sich in Gemeinsame Dateien\Navision\Mapi eine Datei MSMAPI32.OCX… Vielen Dank und Gruss, Christian Harms

poste mal bitte deine email adresse dann kann ich dir ein paar dokumente schicken. ich schätze mal da du das mitinstallierte ocx benutzt, liegt es doch nicht daran :frowning: aber schau mal hier: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;q180172

Hallo, meine e-mail Adresse ist c-harms@foni.net Würde mich über Dokumente, Schulungsunterlagen, Anleitungen etc. aller Art zum Thema Navision/BizTalk freuen! Vielen Dank und Gruss, Christian Harms

Hallo Es könnte am Profil von Outlook/Outlook-Express liegen. Versuche dich mal auf dem Server, auf dem der NAS läuft mit dem NAS-Benutzer einzuloggen und via Outlook/Outlook Express ein email zu schreiben. Wenn das klappt, wurde ein entsprechendes Profil für den NAS-Benutzer erstellt. Zur Sicherheit dann noch den NAS restarten. So sollte es klappen. Gruss H

Hallo, ich bin mir jetzt nicht sicher ob mein Tipp zum Problem paßt, aber wir nutzen regelmäßig MAPI um Mails aus Navision heraus zu generieren und gelegentlich kommt es dabei ebenfalls zu dem Fehler “Login has failed” und zwar immer dann, wenn der Mail-Client (Outlook) nicht gestartet ist…

Bei unserem Commerce Portal ist es so wie Uwe es schildert - der Versand von Mails geht nur bei geöffnetem Outlook.

Hallo, das Problem ist gelöst, es lag an den Sicherheitseinstellungen von Outlook Express. Inwieweit es auch mit Benutzerrechten etc. zusammenhängt, kann ich nur schwer beurteilen, da ich auf meiner lokalen Installation alles über den Administrator-Account laufen lasse. Folgende Einstellungen in OE habe ich getätigt: Extras/Optionen/Sicherheit, dort bei Virenschutz “Internetzone…” markieren + Häkchen bei “Warnung anzeigen…” wegnehmen. Nun klappt das mit den e-mails [:)]! Viele Grüsse, Christian Harms