Generelle Key und Filter Frage!

Hallo! Ich mal eine generelle Frage bezüglich der Key’s einer Tabelle. Wenn ich in der Form einer Tabelle den Key umstelle z.B. Tabelle Debitor (Key auf Ländercode) und dann auf das Feld Ländercode mit dem Wert A eingrenze, erhalte ich z.B. 4 Sätze und das recht schnell. Wenn ich nun wiederum den Key umstelle auf z.B. Währungscode, dann fängt das System an die Tabelle neu durch zu suchen. Meine Frage geht nun dahinn ist dieses Verhalten von Navision (2.01b) normal ??? Ich bin bis dato davon ausgegangen, dass wenn ich bei einer bereits eingerenzten Menge den Key umstelle, um mit einem zusätlichen Wert auf ein anderes Feld die bereits eingegrenzte Menge zu filtern, das der Key wechsel nicht ein nochmaliges durchsuchen der Tabelle nach sich zieht. Sollte dies aber der Fall sein, kann man eigentlich mit Key’s die sich nur auf ein Feld beziehen selten etwas anfangen, allerdings finde ich diesen Umstand (sollte er sich denn bestätigen) gelinde gesagt sehr schwach. ich hoffe das einer der hier lesenden etwas zu dem Thema beisteuern kann. Vielen Dank im voraus. Ufuk ALtinkaynak p.s.(Das beschrieben Beispiel bezieht sich nicht nur auf Forms, sondern tritt generell auf, z.b code etc) yours sincerly Ufuk Altinkaynak ufuk.altinkaynak@wibo-werk.com

Hi, Du siehst das schon richtig. Eine Tabelle wird durch das Setzen eines neuen Keys allerdings nicht „durchsucht“, sondern neu sortiert. Ist der richtige Schlüssel gesetzt und die Tabelle sortiert, dann geht das Filtern eigentlich recht schnell. Änderst Du den Key jedoch auf Felder, die mit der vorigen Abgrenzung überhaupt nichts zu tun haben, dann sortiert Navision die Tabelle (im Hintergrund) neu und muss dabei die vorige Filterung berücksichtigen, die mit dem neuen Schlüssel überhaupt nichts zu tun hat. Das kostet mit Sicherheit Performance. Ein Schlüssel wird nun mal für die Tabelle gesetzt und nicht für eine Auswahl an Datensätzen. Daher ist es oft notwendig, aus mehreren Feldern zusammengesetzte (sekundär) Schlüssel zu definieren. (Sekundär) Schlüssel können ja z.B. auch nachträglich erweitert werden. Schlüssel nehmen DB-Speicher Anspruch. Ich bin jetzt leider überfragt, ob zusammengesetzte Keys mehr Speicher beanspruchen, aber ich gehe einfach mal davon aus. Gruss Micha